Hochschularbeit

Wiebke Marina Findeisen: Präventive Konservierung von Wachssiegeln. Richtige Lagerung und Verpackung von Wachssiegeln an/auf Pergamenturkunden. Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Wachssiegel an und auf Pergamenturkunden stellen als Quelle mittelalterlicher Geschichte einen wichtigen Teil des kulturellen Erbes dar.
In dieser Arbeit wird dargelegt, dass Siegel durch einfache Präventionsmaßnahmen, wie die richtige Lagerung und Handhabung, sowie die Verpackung in geeignete Schutzmaterialien, für die Zukunft bewahrt werden können.
Neben möglichen Schadensursachen, alten Verpackungsmaterialien und deren Einfluss auf den Erhaltungszustand von Wachssiegeln, werden heutige Schutzverpackungen beschrieben.
Um die Auswahl einer solchen für ein Siegel definierter Größe und Art, in einem bestimmten Erhaltungszustand bei vertikaler oder horizontaler Lagerung zu erleichtern, werden abschließend konkret Vorschläge in einer Handreichung in Form einer Tabelle gegeben.

Top

Schlagworte: Wachssiegel, Lagerung, Verpackung, Pergamenturkunden, präventive Konservierung
weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Verw. Prof. Mag. Patricia Engel
  • Zweitprüfer:  Dipl.-Rest. Beate Kozub
  • Abgabedatum:  2007
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  39
  • Abbildungen:  11
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.