Hochschularbeit

Stephan Sowa: Füllstoffe im Kittsystem zur Holzergänzung. Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Das Ziel dieser Diplomarbeit ist der Versuch einer Systematisierung der Prüfungsmethoden und die Erleichterung der Zusammenstellung von geeigneten Kittmassen zur Holzergänzung. Inhaltlich gliedert sich die Arbeit in einen theoretischen und einen praktischen Abschnitt. Im theoretischen Abschnitt werden die Eigenschaften von Holz und den daraus resultierenden Anforderungen an ein Kittsystem erörtert und die technischen Grundlagen der Materialien sowie die Problematik von Holzkittmassen näher beschrieben. Im praktischen Abschnitt wird ein Katalog erstellt, in dem die Materialien und die Untersuchungsergebnisse vorgestellt werden. Anschließend erfolgt die Entwicklung von Kittsystemen aus verschiedenen Füllstoffmischungen, die miteinander verglichen und bewertet werden. Demzufolge ist nach Abschluss der Versuchsreihen keine Rezeptsammlung zu erwarten, sondern Beurteilungen von Einzelmaterialien, aus denen geeignete Kittsysteme zusammengestellt werden können.

Top

Schlagworte: Kittsystem, Kittmasse, Holzergänzung, Füllstoffmischungen
weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Michael von der Goltz
  • Zweitprüfer:  Dipl.-Rest. Christian Lühning-Reger
  • Abgabedatum:  2003
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  155
  • Abbildungen:  72
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.