Hochschularbeit

Oliver Schach: Ein hydro- elektrischer Lastenaufzug der Firma Unruh und Liebig, Leipzig, von 1906 in Berlin- Kreuzberg Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit einem hydro- elektrischen Lastenaufzug von 1906, welcher sich in einem Berliner Wohnhaus befindet. Als eines der wenigen erhaltenen Exemplare beförderte er Fahrzeuge zwischen Erdgeschoss und Gewerbekeller. Die verwendete Druckwasserhydraulik war am Ende des 19. Jahrhunderts eine viel genutzte Technologie. Für den vertikalen Transport war der Höhepunkt dieser Anwendung bereits überschritten. Sie wurde durch andere Antriebsmittel ersetzt. Im Folgenden werden die erhaltenen Bauteile und deren Funktionsweise dargestellt. Die Druckwassersysteme für Aufzüge werden vorgestellt und eine Einordnung in deren regionale Entwicklung vorgenommen. Für die Konservierung der Anlage wurde ein Konzept entwickelt und an einer Musterachse exemplarisch umgesetzt.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Ruth Keller–Kempas M.A.
  • Zweitprüfer:  Prof. Dr. Andreas Kahlow
  • Abgabedatum:  2007
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.