Hochschularbeit

Helge Oltmann: Konzept zu Präsentation und Transportverpackung eines großformatigen Papierobjektes am Beispiel des Mosaikvorlagenkartons Barbarossa. Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Zu Anfang wird auf das Objekt und seine Geschichte eingegangen. Die Arbeit gliedert sich in zwei Hauptbereiche auf. Zum einen wird die Transportverpackung für das Objekt behandelt, zum anderen die Präsentationsmöglichkeiten.
Die Möglichkeiten der Transportverpackung werden theoretisch behandelt, die der Präsentation werden anhand zweier Modellrahmen aus Holz erörtert. Problematiken und Empfehlungen werden jeweils zum Schluss der einzelnen Punkte behandelt.
Abgeschlossen wird die Arbeit mit dem Fazit und einer Auflistung der verwendeten Materialien.

Top

Schlagworte: Mosaikvorlagenkarton, Barbarossa, großformatiges Papierobjekt
Inhalt: 1. Einleitung S. 2
1.1. Ausgangslage S. 2
1.2. Objektbeschreibung S. 3
2. Transport S. 4
2.1. Einflussfaktoren während des Transportes S. 4
2.2. Verpackungsparameter S. 5
2.2.1. Materialvorschläge S. 5
2.2.2. Klimatische Anforderungen S. 6
2.2.3. Räumliche Anforderungen S. 7
2.3. Empfehlungen S. 10
3. Präsentation S. 11
3.1. Modellversuche S. 11
3.1.1. Modellrahmen 1 S. 15
3.1.2. Modellrahmen 2 S. 23
3.2. Problematiken S. 28
4. Fazit S. 30
5. Materialien S. 32
6. Literaturverzeichnis S. 35
7. Nachweis der Bildquellen S. 36
8. Eidesstattliche Erklärung S. 37

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Michael von der Goltz
  • Zweitprüfer:  Dipl.-Rest. Barbara Rittmeier
  • Abgabedatum:  2009
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  37
  • Abbildungen:  22
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.