Hochschularbeit

Silke Adam: Tierkampf: Zwei großformatige Gemälde von Johann Melchior Roos aus dem Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim. Konzpeterstellung zur Konservierung und Restaurierung sowie Überlegungen zur Präsentation und Aufbewahrung (in Zusammenarbeit mit Ramona Vinke) Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: In der vorliegenden Arbeit werden zwei Gemälde von Johann Melchior Roos, „Tierkampf mit Bären und Stier“ sowie „Tierkampf mit Pferden und Löwe“, behandelt. Die beiden großformatigen Gemälde stammen aus dem Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim. Neben der werktechnologischen Untersuchung der Gemälde erfolgt eine Konzepterstellung zur Konservierung und Restaurierung. Zudem werden Überlegungen zur Präsentation für eine eventuelle Sonderausstellung sowie zur Lagerung der Gemälde im Depot vorgenommen.

Top

Schlagworte: Gemälde, Roos, Konservierung, Restaurierung, großformatig
weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Art der Arbeit:  Masterarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Michael von der Goltz
  • Zweitprüfer:  Dipl.-Rest. Ina Birkenbeul
  • Abgabedatum:  2010
  • Sprache:  Deutsch
 
Kontakt:
 
Silke Adam
silke-adam@[Diesen Teil loeschen]gmx.de

Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.