Hochschularbeit

Verena Eyrainer: Zustandserfassung und Inventarisierung von Gemälderahmen am Beispiel der Rahmensammlung der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen sind im Besitz einer großen Sammlung leerer Gemälderahmen. Da bisher weder deren genaue Anzahl noch ihr Zustand ausreichend dokumentiert sind, entwickelt diese Arbeit ein Schema für die schnelle und einfache Erfassung der grundlegenden Daten und der Erhaltungszustände von Rahmen. Daneben werden bewährte wie auch modernste Möglichkeiten zur Inventarisierung vorgestellt und bewertet. Durch die intensive Auseinandersetzung mit der Problematik war es möglich, eine optimale Vorlage zur vollständigen Erfassung von Gemälderahmen zu bilden, die für jede praktische Anwendung entsprechend zugeschnitten werden kann.

Top

Schlagworte: Zustandserfassung, Survey, Inventarisierung, Gemälderahmen, Erhaltung
Inhalt: I Zustandserfassungen

I.1 Grundsätzliche Methoden

I.2 Vorstellung bisheriger Zustandserfassungen

I.3 Erstellung einer Zustandserfassung

I.4 Zusammenfassung


II Inventarisierungstechniken

II.1 Techniken im Überblick

II.2 Etikettierung

II.3 Anwendung in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen


III Gemälderahmen

III.1 Einteilung der Rahmen

III.2 Architektonische Rahmen

III.3 Moderne Rahmen

III.4 Plattenrahmen

III.5 Profilrahmen

III.6 Ornamentrahmen


IV Die Inventarisierung und Zustandserfassung der Sammlung leerer Rahmen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

IV.1 Parameter der Inventarisierung und Zustandserfassung

IV.2 Erprobung und Verifizierung der ermittelten Parameter

IV.3 Entwicklung eines Formulars für die Zustandserfassung

IV.4 Auswertung der Testformulare

IV.5 Allgemeines Schema für die Inventarisierung und Zustandserfassung einer Rahmensammlung

IV.6 Resümee


Anhang

A Einzelauswertungen der Testrahmen

B Bildverzeichnis für Zierformen

C Bildverzeichnis für Zierleisten

D Bildverzeichnis für Rahmenbezeichnungen

E Formular für die Zustandserfassung von Gemälderahmen

F Schriftverkehr mit Philip Claris, Collections Information Manager, The National Trust

G Abbildungsverzeichnis

H Literaturverzeichnis

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  TU München
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Andreas Burmester
  • Zweitprüfer:  Dipl.-Restauratorin (univ.) Eva Ortner
  • Abgabedatum:  2009
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  174
  • Abbildungen:  101
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.