Hochschularbeit

Anke Blickwedel-Smith: Chromgegerbtes Leder in der Restaurierung – Vergleichende Untersuchungen mit gängigen Restaurierledern zur Alterungsbeständigkeit und Verarbeitbarkeit Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Bisher wurden für die Restaurierung von Ledereinbänden vorwiegend vegetabil gegerbte Restaurierleder verwendet, obwohl diese Gerbart die an wenigsten alterungsbeständigste ist. Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Einsatz von chromgegerbten Leder in der Restaurierung. Es werden vier unterschiedliche Leder, darunter ein gefärbtes Chromleder mit vegetabiler und synthetischer Nachgerbung, ein ungefärbtes vegetabil gegerbtes Leder und ein ungefärbtes so wie ein gefärbtes vegetabil gegerbtes Leder mit einer Aluminium-Nachgerbung in ihren physikalischen und chemischen Eigenschaften vor und nach einer künstlicher Alterung, so wie in ihrer Verarbeitbarkeit getestet und verglichen.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Robert Fuchs
  • Zweitprüfer:  Alexandra Haas
  • Abgabedatum:  2009
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.