Hochschularbeit

Johanna Ziegler: Die Restaurierung der Bildtapete 'Psyché et Cupidon' Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Ein Exemplar der Bildtapete „Psyché et Cupidon“, das 1816 von der Manufaktur Dufour gedruckt wurde und sich im Bestand des Kölnischen Stadtmuseums befindet, wird in dieser Arbeit zunächst kulturhistorisch beleuchtet. Durch eine kunsttechnologische Untersuchung wird die Herstellungstechnik des mehrfarbigen Holzmodeldruckes erläutert, sowie später hinzugefügte Restaurierungs- und Montierungsmaterialien identifiziert. Schwerpunkt der Arbeit ist das Erstellen eines Restaurierungskonzeptes und dessen exemplarische Durchführung. Geeignete Methoden für die Entfernung alter Retuschen, die Farbschichtfestigung, Kaschierung und Retusche werden mithilfe von Versuchsreihen an Prüfkörpern erprobt. Die erfolgreiche Restaurierung eines der acht erhaltenen Szenenbilder wird anschließend dokumentiert.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Masterarbeit
  • Erstprüfer:  Dipl.-Rest. Bert Jacek M.A.
  • Zweitprüfer:  Prof. Dr. Elisabeth Jägers
  • Abgabedatum:  2013
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.