Hochschularbeit

Sebastian Schade: Ein Grabhügel des 1. Jh. n. Chr. im gallo-römischen Treverergebiet Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die vorliegende Bachelorarbeit behandelt eine vollständige archäologische Bearbeitung eines römischen Grabhügels des 1. Jahrhunderts n. Chr. und beinhaltet geomagnetische Prospektion, topographische Vermessung der näheren Umgebung, die Dokumentation des Hügelaufbaus, eine Einordnung der Bestattungsformen, die Auswertung der deutbaren Funde und die Anwendung denkmalpflegerischer Maßnahmen für die Zukunft.

Bachelorarbeit von Sebastian Schade und Marco Scheunemann, 2010

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Kay Kohlmeyer
  • Zweitprüfer:  Dr. phil. Ing. Thomas Schenk
  • Abgabedatum:  2010
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.