Hochschularbeit

Anja Sbrzesny: Die St. Marienkirche in Wriezen – Denkmalpflegerische Dokumentation einer Kirchenruine Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die vorliegende Diplomarbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, die nach dem Zweiten Weltkrieg stark zerstörte St. Marienkirche im brandenburgischen Wriezen nach verschiedenen denkmalpflegerischen Ansätzen zu untersuchen.

Der Schwerpunkt lag in der bauhistorischen, geophysikalischen und archäologischen Dokumentation des im 13. Jahrhundert errichteten Vorgängerbaus der Kirche. Dabei sollte die offene Frage geklärt werden, ob der frühgotische Feldsteinbau als einschiffiger Saal oder dreischiffige Basilika errichtet wurde.

Während der Ausgrabungen konnte der Nord- und Ostabschluss der ehemaligen Feldsteinkirche dokumentiert werden, die eine Rekonstruktion eines einschiffigen Feldsteinsaales mit rechteckigem Chor erlauben.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Kay Kohlmeyer
  • Zweitprüfer:  Dr. Thomas Schenk
  • Abgabedatum:  2007
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.