Hochschularbeit

Tzulia Siopi: Untersuchungen an Papyri aus der Papyrussammlung Berlin mit Verdacht auf mikrobiellen Befall Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Diese Arbeit setzt sich mit dem möglichen Befall von Mikroorganismen auf Papyri auseinander. Es werden Methoden zur Probenentnahme aus der Papierrestaurierung an Papyri angewandt und auf deren Tauglichkeit für die Papyrusrestaurierung geprüft. Auch soll ein möglicher Zusammenhang zwischen beobachteten Beschlägen, die auf dem Glas gerahmter Papyri auftreten können und dem Vorkommen von Mikroorganismen untersucht werden.
Die zu untersuchenden Papyri sind Objekte aus der Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Karin Petersen
  • Zweitprüfer:  Dipl.-Rest. Kathleen Kerth M.A.
  • Abgabedatum:  2015
  • Sprache:  Deutsch
 
Kontakt:
 
Tzulia Siopi
tzulka@[Diesen Teil loeschen]gmx.net

Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.