Hochschularbeit

Nadine Müller: Erarbeitung eines Konservierungskonzepts für eine chinesische Hinterglasmalerei aus dem 18. Jh. aus dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die Bachelor-Thesis setzt sich mit einer chinesischen Hinterglasmalerei aus dem 18. Jahrhundert auseinander. Diese ist im Besitz des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Es werden einige Grundlagen zur Geschichte und Aufbau von Hinterglasmalereien vermittelt. Anhand technologischer Untersuchungen wird der Erhaltungszustand des zu behandelnden Objekts erfasst. Aus diesen Erkenntnissen folgt eine Erstellung eines Sicherungs- und Reinigungskonzepts sowie Empfehlungen zur bestandserhaltenen Aufbewahrung und Handhabung.

Top

Schlagworte: Hinterglasmalerei, Konservierungskonzept
weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Michael von der Goltz
  • Zweitprüfer:  Dr. Alexandra Schieweck
  • Abgabedatum:  2015
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.