Hochschularbeit

Anne-Katrin Harscher: Yves Klein. Technologische Untersuchung an ausgewählten Objekten - Darstellung und Behandlung von konservatorischen und restauratorischen Problemen Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschreibt den technischen Aufbau, die Präsentation und Probleme der Restaurierung der blauen Monochrome und Schwammreliefs von Yves Klein. Die Arbeit gliedert sich in zwei Hauptteile.
Im ersten Teil werden Literaturangaben zur Technologie der Objekte von Yves Klein aufgearbeitet und mit praktischen Untersuchungen an ausgewählten Objekten verglichen. Die Untersuchungen wurden ausschließlich an seinen blauen Monochromen und Schwammreliefs durchgeführt.
Der zweite Teil befasst sich mit der Präsentation seiner Objekte. Prinzipiell gibt es die Möglichkeit der Ausstellung mit bzw. ohne Maßnahmen zum Schutz vor Berührung oder Staub. Es werden die verschiedenen Ausstellungsarten, die dabei verwandten und andere mögliche Materialien zum Schutz der Objekte beschrieben.
Darüber hinaus werden die besonderen Probleme der Reinigung und Retusche der Farboberflächen seiner Objekte dargestellt. Bezüglich einer Reinigung sind einige praktische Versuche durchgeführt worden, welche ebenfalls beschrieben sind.

Top

Schlagworte: Yves Klein, blaue Monochrome, Schwammreliefs
weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Elisabeth Jägers
  • Zweitprüfer:  Christa Steinbächel
  • Abgabedatum:  1994
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.