Hochschularbeit

Salome Hunziker: Die Zusammenführung eines Altars von 1572 im Augustinermuseum Freiburg. Untersuchung bestehender Divergenzen und Angleichung des Erhaltungszustands durch digitale Retusche Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Das Augustinermuseum Freiburg zeigt in seiner Schausammlung einen Flügelaltar von 1572, bestehend aus einer Mitteltafel und zwei Drehflügeln. Zu diesem Altar gehören außerdem zwei Standflügel, die derzeit im Depot lagern. Die aktuelle Präsentation von Mitteltafel und Drehflügeln ist nicht korrekt, da neben der geöffneten Mitteltafel die Werktagsansichten der Drehflügel gezeigt werden. Das Museum plant, die Anordnung zu korrigieren und die Standflügel wieder mit dem Altar zu vereinen. Im Zuge dieser Bachelorarbeit sollen ein Konzept für diese geplante Zusammenführung erstellt, Divergenzen zwischen den Standflügeln und den Altarteilen im Museum untersucht und die Möglichkeit zur Angleichung des Erhaltungszustands mit Hilfe einer digitalen Retusche erarbeitet werden.

Top

Schlagworte: Augustinermuseum; Freiburg; Zusammenführung; Altar; 1572; Divergenzen; Digital; Retusche
weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Michael von der Goltz
  • Zweitprüfer:  Dipl. Rest. akad. Christoph Müller
  • Abgabedatum:  2017
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  88
  • Abbildungen:  104
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.