Hochschularbeit

Michaela Keil: Die Restaurierung und Konservierung einer chromolithographischen Schautafel. Untersuchungen zum Umgang mit Firnis auf Papieroberflächen Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Thema dieser Diplomarbeit ist die Restaurierung und Konservierung einer chromolithographischen Lehrtafel des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Durch unsachgemäße Aufbewahrung in wechselndem Klima und bedingt durch die Materialkombination von Papier, Gewebe, Holz und eines wasserlöslichen Überzuges, kam es zu Spannungen im Materialgefüge. Die Folge waren Schäden wie Risse, Fehlstellen und Schichtentrennung. Neben der kulturhistorischen Einordnung beschäftigt sich die Arbeit mit der Dokumentation der Restaurierung. Außerdem stellt die Auseinandersetzung mit Beschichtungen auf Papier, insbesondere wasserlöslicher Überzüge einen wichtigen Aspekt dar. Eine Literaturrecherche zu historischen Firnisrezepten sowie Angaben zur Verwendung von Firnis auf Papieroberflächen – ergänzt durch Informationen und eigene Untersuchungen zum Firnismaterial Gummi Arabicum – schließen die Arbeit ab.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Robert Fuchs
  • Zweitprüfer:  Prof. Hans Portsteffen
  • Abgabedatum:  2004
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.