Hochschularbeit

Cord Brune: Untersuchung und Konservierung eines ptolemäischen Sargdeckels Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
 
Sargdeckelfragment, Gesamtansicht
Zusammenfassung: Die Untersuchung eines ägyptischen Sargdeckels zu Konstruktion, Fassung und Erhaltungszustand werden in dieser Arbeit mit ihren Ergebnissen beschrieben.
Bindemittel (Gummi), Pigmente (Ägyptisch Blau, Ocker und Calciumcarbonat) und Holzart (Ficus sycomorus L.) konnten bestimmt werden.
Die Konzeption der Konservierung des Objektes gilt vorrangig der Festigung von Fassungsschollen und pudernden Bereichen der Malschichten sowie einer permanenten Stützkonstruktion für Ausstellung und Depot.
Als Festigungsmittel wurde nach Vorversuchen Klucel H gelöst in Ethanol verwendet.

Top

Schlagworte: Konservierung, Festigung, Calciumcarbonat, , Ägyptisch Blau, Sykomore, Holz, ptolemäisch, Sargdeckel, Fragment, Subkonstruktion
weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Friedemann Hellwig
  • Zweitprüfer:  Hans Portsteffen
  • Abgabedatum:  1995
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  109
 
Kontakt:
 
Cord Brune
mail@[Diesen Teil loeschen]brune-conservation.de

Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.