Hochschularbeit

Isa-Katrin Strunk: Fixative für schwarze Kreide- und Kohlezeichnungen des 19. und 20. Jahrhunderts – Untersuchung von Anwendung und Beständigkeit – restauratorische Konsequenz Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Inhalt dieser Arbeit ist es einen Überblick über die historische Entwicklung und Verwendung der Fixative für schwarze Kreide- und Kohlezeichnungen zu gewinnen und ihrer Eigenschaften vor und nach einer künstlichen Lichtalterung zu untersuchen. Hierzu werden Fixierwirkung, Farbveränderung Glanzverhalten, Bruchfestigkeit und pH-Wert fünf ausgewählter historischer Rezepturen für Fixierlösungen und drei moderner verkaufsfertiger Fixative auf fünf Papiersorten und vier Farbmitteln des 19. und 20. Jh. untersucht. Die daraus abzuleitenden restauratorischen Konsequenzen werden beschrieben und nach einigen Vorversuchen bei der Teilrestaurierung einer Graphik von Heinrich Nauen (*1880 Krefeld-…1940 Kalkar) angewendet.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Robert Fuchs
  • Zweitprüfer:  Dr. Doris Oltrogge
  • Abgabedatum:  2002
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.