Hochschularbeit

Undine Köhler: Untersuchung und Möglichkeiten der Beseitigung von Bloomingerscheinungen am Beispiel des Gemäldes „Vorm Trauerhaus“. Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Das Praktische Thema beinhaltet die Dokumentation des untersuchten Gemäldes. Die Bildwirkung wurde
durch aufliegende weiße Beläge, zahlreiche Leinwandrisse und eine starke Oberflächen-verschmutzung beeinträchtigt. Am Anfang dieser Dokumentation erfolgte eine kunsthistorische Einordnung. Ihr schließt sich die Beschreibung des Gemäldeaufbaus an. Davon ausgehend wurde im Anschluss daran die Konzeption der bevorstehenden Maßnahmen erstellt. Im letzten Teil dieser Arbeit sind die durchgeführten konservatorischen und restauratorischen Arbeiten in chronologischer Reihenfolge aufgeführt.
Im Theoriethema wurde eine Untersuchung der vorgefundenen weißen Beläge durchgeführt. Davon
ausgehend sind Vermutungen zu Entstehungs-möglichkeiten geäußert worden. Im letzten Teil dieser Arbeit wurden Versuche zur Entfernung der Beläge durchgeführt.

Top

Schlagworte: Blooming, Blooming Zusammensetzung, Blooming Entfernung, Rissverklebung, Sulfatbelag
weitere Angaben:
  • Hochschule:  Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Winfried Heiber
  • Zweitprüfer:  Prof.Dipl.Rest. Ivo Mohrmann
  • Abgabedatum:  2002
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.