Hochschularbeit

Aline Jahn: „Humerusfraktur“ Konzeptfindung und Restaurierung „Woman with Purse“ von Duane Hanson Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die „Humerusfraktur“ (=Oberarmbruch) der Plastik “Woman with Purse” (1974) von Duane
Hanson, aus der Sammlung des Museum Ludwig, Köln, musste restauriert werden. Es wurde ein Restaurierungskonzept für die aus ungesättigtem Polyester (UP) aufgebaute Plastik erarbeitet. Im Rahmen des restauratorischen Eingriffes wurde das abgetrennte Armfragment durch Verklebung wieder formschlüssig verbunden. Die Verklebung wurde durch Berechnung der zu erwartenden elastungssituationen, Ermittlung des Klebstoffes durch Haftzugfestig-keitsprüfungen und Einbau ines „Rettungsankers“ abgesichert. Für die Bearbeitung – des wenig nachgiebigen Werkstoffes – mussten aufwendige, den
Schadensbildern präzis angepasste Hilfskonstruktionen entwickelt werden.

Top

Schlagworte: Ungesättigter Polyester, Duane Hanson, Woman with Purse, Klebstoffe, Realistische Plastik, Kunststoffrestaurierung, Klebfestigkeit, Kuststoff
weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Friederike Waentig
  • Zweitprüfer:  Petra Demuth
  • Abgabedatum:  2005
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.