Poster

Deutsche Nationalbibliothek:

Nachhaltigkeit der Massenentsäuerung von Bibliotheksgut

2010

zum Download
Zugehörige Website
Veranstaltung/Präsentation
Beteiligte

Historische Buchbestände der Staatsbibliothek zu Berlin
Historische Buchbestände der Staatsbibliothek zu Berlin
Seit Papier nicht mehr aus textilen Fasern hergestellt wird, entstehen, bedingt durch die bei der Zell- stoffherstellung und speziell bei der Papierleimung verwendeten Chemikalien, Säuren. Aufgrund die- ser sauren Komponenten zersetzen sich die Papiere und müssen zur langfristigen Sicherung der Origi- nalsubstanz in vielen Fällen einer chemischen Behandlung unterzogen werden. Die so genannte Mas- senentsäuerung ist ein Verfahren, das Bibliotheken und Archive seit den 1990er Jahren einsetzen. Dabei wird die im Papier vorhandene Säure neutralisiert und zusätzlich eine alkalische Reserve einge- bracht.
Anhand der Bestände der Deutschen Nationalbibliothek und der Berliner Staatsbibliothek, die zwi- schen 1994 und 2006 bzw. 1998 und 2006 entsäuert wurden, evaluiert das KUR-Projekt mit Hilfe na- turwissenschaftlicher Untersuchungen den langfristigen Behandlungserfolg und damit die Nachhal- tigkeit der Massenentsäuerung.
Die Ergebnisse dieser Grundlagenforschung dienen Bibliotheken und Archiven, die auf dem Gebiet der Massenentsäuerung aktiv sind, als Entscheidungshilfe. Über die Evaluierung der bisherigen Ent- säuerungsmaßnahmen hinaus geht es um innovative Methoden zur Untersuchung der chemischen Abbauprozesse von Papier.

 
Veranstaltung/Präsentation

In aller Öffentlichkeit. Konservierung und Restaurierung wirkungsvoll vermitteln.
Symposium im Rahmen des KUR–Programms zur Konservierung und Restaurierung von mobilem Kulturgut am 13./14. Oktober 2010 in Halle an der Saale

Download

zum Download (pdf – 24.13 MB)
Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk steht unter einer Creative Commons BY-NC-ND 3.0 Deutschland Lizenz.

Zugehörige Website

http://www.kulturstiftung-des-bundes.de/cms/de/programme/restaurierung/archiv/kur_symposium.html

Beteiligte

  • Deutsche Nationalbibliothek
  • KUR – Programm zur Konservierung und Restaurierung von mobilem Kulturgut
    Kulturstiftung des Bundes
    Homepage: www.kulturstiftung-bund.de/kur
  • Stiftung Preußischer Kulturbesitz
    Staatsbibliothek zu Berlin
  • Department für Chemie
    Universität für Bodenkultur Wien
  • Schweizerische Nationalbibliothek