Saccharidische Bindemittel und Kleber

von Prof. Jirina Lehmann

Nächster Kurs: 24. April bis 25. Juni 2017
Kursgebühr: 139,00 € (für  Studierende 20% Ermäßigung)
Karte zum Onlinekurs (pdf, 254 KB)

Sie möchten Ihre Kenntnisse über historische Materialien erweitern?
Dieser neue Kurs des Hornemann Instituts vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen und viele interessante Details zu den früher häufig verwendeten saccharidischen Bindemitteln und Klebern, den pflanzlichen Gummen, Tragant, Mehl, Stärke, Honig und Zucker.

Der Kurs ist in folgende Module aufgeteilt:

  • Geschichte, Gewinnung und Verwendung der Bindemittel
  • chemische Grundlagen der Saccharide
  • historische Anleitungen zur Herstellung bis 1900
  • praktische Übungen mit Gummi arabicum, Stärke und Tragant

Die Vermittlung des Wissens über Zusammensetzung, Herstellung und Anwendung der saccharidischen Bindemittel und Kleber in historischen Maltechniken und im Kunsthandwerk sowie die vielen Fallbeispiele ermöglichen Restaurator/innen einen erweiterten, intensiveren Blick auf Objekte und ihre Oberflächen. Ausgewählte historische Quellen sind mit Erläuterungen ergänzt, damit sie verständlich und nachvollziehbar werden. Anleitungen für Übungen, die von den Teilnehmenden mit geringem Aufwand in Eigenregie durchgeführt werden können, bringen über die ‚trockene’ Theorie hinaus auch die praktischen Aspekte der Herstellung und Anwendung dieser Materialien nahe. 

Mit interaktiven Lernkontrollen können Sie selbstständig und kontinuierlich Ihren Wissensstand überprüfen. Außerdem stehen ein Glossar, Hinweise auf weiterführende Informationen und ein umfangreiches Literaturverzeichnis zur Verfügung.

Die Autorin Prof. Jirina Lehman lehrte nach Stationen im In- und Ausland bis 2003 als ordentliche Professorin an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen die Fachrichtung „Restaurierung und Konservierung von gefassten Holzobjekten“. Der Kurs wurde 2014 beendet und basiert auf ihren jahrzehntelangen Forschungen und Lehrveranstaltungen in diesem Bereich.

Der Kurs ist in die Lehre der HAWK integriert und kann auf das Studium an der Fakultät Bauen und Erhalten angerechnet werden.

Anmeldungen und Fragen richten Sie bitte an hentschel@hornemann-institut.de.