Primäres Ziel des Hornemann Instituts ist die Förderung des weltweiten Wissenstransfers im Bereich Erhaltung von Kulturerbe sowie die Fortbildung von RestauratorInnen und DenkmalpflegerInnen.

 

Hornemann Kolleg

für Restaurierung und Denkmalpflege
15.05.2019, Hornemann Kolleg SPEZIAL: Auf der Suche nach Kunstfälschungen: Zerstörungsfreie Analyse von Kunstwerken – eine forensische Herausforderung
Vortragender: Prof. Dr. rer. nat. Robert Fuchs, CICS TH Köln

weiter lesen

Am 15. April 2019 starten die Online Kurse

- Mikrobieller Befall von Kunst- und Kulturgut
- Sicherer Umgang mit kontaminiertem Kulturgut
- Fotografie als Werkzeug der Dokumentation und Untersuchung
- Saccharidische Bindemittel und Kleber
- Grundlagen der Holzkunde
- Schädigung von Kulturgut durch Salze

Vom 29. April bis 30. Juni läuft erstmalig:
- Wie sollen wir handeln? Theorie und Ethik der Restaurierung und ihre Bedeutung für die Praxis (Teil 1)

 

weiter lesen