Academic thesis

Melanie Dropmann: Möglichkeiten und Grenzen des Monitorings von Holz zerstörenden Insekten an Kunst- und Kulturgut Theoretische Betrachtung und praktische Umsetzung eines Monitorings am Beispiel der Abteikirche Marienmünster/Westfalen Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Als erster Schritt im Rahmen der integrierten Schädlingsbekämpfung gewinnt das Monitoring an zunehmendem Interesse in der präventiven Konservierung. Das Monitoring von Holz zerstörenden Insekten bietet die Möglichkeit, einen vermuteten Schädlingsbefall näher einzugrenzen, die Befallsstärke zu ermitteln, und im Anschluss daran die Bekämpfungsmaßnahmen unter dem Aspekt der Kostenminimierung einzuleiten. Im ersten Teil dieser Arbeit erfolgt eine theoretische Auseinandersetzung des Monitorings von Holz zerstörenden Insekten aus konservatorisch-restauratorischer Sicht-weise. Im anschließenden zweiten Teil wird beschrieben wie in der Abteikirche Marienmünster/Westfalen die Vorbereitung eines Schädlingsmonitorings an insgesamt 216 Holzobjekten mithilfe einer Datenbank, verschiedenen Fallentypen und der ständigen Überwachung der Umgebungsparameter in die Praxis umgesetzt wird.

Top

Details:
  • academic institution:  TH Köln
  • kind of theses:  Diplomarbeit
  • main Tutor:  Prof. Frierike Waentig
  • assistant Tutor:  Dr. Uwe Noldt
  • date:  2006
  • Language:  Deutsch
Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.