Academic thesis

Andrea Krämer: Konzept zur Sicherung und Restaurierung von Gasparcolorfilmen am Beispiel von ''Radio Prohaska prophezeit'' Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Der erste Farbfilm nach dem Silberfarbstoffbleichverfahren, entwickelt von Bela Gaspar, wurde 1933 in Berlin vorgeführt. Die heute noch erhaltenen Gasparcolorfilme haben kaum etwas ihrer ursprünglichen Farbintensität und Brillanz eingebüßt. Diese besondere Farbästhetik geht bei einer Sicherung auf modernen Farbfilmmaterialien häufig verloren.

Ziel der Arbeit ist es, analoge und digitale Möglichkeiten zu diskutieren, die zu einer verbesserten Wiedergabe der ursprünglichen Farberscheinung des restaurierten Gasparcolorfilms führen können. Anhand von zwei Gasparcolorkopien des Films „Radio Prohaska prophezeit “ wird das Gasparcolorverfahren, sowohl historisch, als auch technisch beschrieben und ein Rekonstruktionskonzept entwickelt.

Top

Keywords: Gasparcolor, Silberfarbstoffbleichverfahren, Rekonstruktion, Radio Prohaska
Details:
  • academic institution:  Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • kind of theses:  Bachelorarbeit
  • main Tutor:  Prof. Martin Koerber M.A.
  • assistant Tutor:  Dipl.-Rest. (FH) Kerstin Bartels
  • date:  2011
  • Language:  Deutsch
Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.