Academic thesis

Marlies Dreessen: Untersuchung und Entwicklung eines Behandlungskonzeptes für zwei Pastorenporträts mit Schimmelbefall aus St. Katharinen in Braunschweig (in Zusammenarbeit mit Jennifer Oster) Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Untersuchung von zwei Pastorenporträts mit Schimmelbefall aus St. Katharinen in Braunschweig. Neben der technologischen Untersuchung der Objekte mit Erfassung des Erhaltungszustandes erfolgt eine Analyse des Schimmelbefalls. Um die Ursache für den Schimmelbefall klären zu können werden Messungen zur Sporenkonzentration der Raumluft, Befallsaktivität, Raumluftbewegung, sowie klimatischen Bedingungen durchgeführt und ausgewertet. Anschließend wird anhand der gewonnenen Erkenntnisse ein Behandlungskonzept mit Schwerpunkt auf die Schimmelproblematik entwickelt und eine Empfehlung zur zukünftigen Präsentation der beiden Gemälde gegeben.

Top

Keywords: mikrobieller Befall, Schimmelbefall, Gemälde, Pastorenporträts
Table of contents: Einleitung S.9
2 Objektidentifikation S. 12
2.1 Pastorenporträt Sachtleben S. 12
2.2 Pastorenporträt Skerl S. 15
3 Objektbeschreibung S. 18
3.1 Pastorenporträt Sachtleben S. 18
3.2 Pastorenporträt Skerl S. 19
4 Provenienz S. 19
5 Kunsthistorische Einordnung S. 22
6 Ergebnisse der technologischen Betrachtung S. 23
6.1 Pastorenporträt Sachtleben S. 24
6.1.1 Zierrahmen S. 24
6.1.2 Keilrahmen S. 26
6.1.3 Bildträger S. 28
6.1.4 Bildschicht S. 30
6.2 Pastorenporträt Skerl S. 36
6.2.1 Zierrahmen S. 36
6.2.2 Keilrahmen S. 39
6.2.3 Bildträger S. 39
6.2.4 Bildschicht S. 42
6.3 Frühere konservatorische und restauratorische Maßnahmen S. 47
6.3.1 Pastorenporträt Sachtleben S. 48
6.3.2 Pastorenporträt Skerl S. 48
6.4 Zusammenfassung Ergebnisse der technologischen Untersuchung S. 50
7 Erhaltungszustand S. 51
7.1 Optisches Erscheinungsbild beider Pastorenporträts S. 51
7.2 Zierrahmen S. 54
7.3 Keilrahmen S. 55
7.4 Bildträger S. 56
7.5 Bildschicht S. 58
7.6 Zusammenfassung des Erhaltungszustandes S. 60
8 Befall durch holzzerstörende Insekten S. 61
8.1 Monitoring des Schädlingsbefalls S. 63
8.2 Ergebnis des Monitorings S. 64
9 Mikrobieller Befall S. 66
9.1 Betrachtung unter UV-Anregung S. 70
9.2 Forschungsstand S. 70
9.3 Mikrobiologische Untersuchungsmethoden S. 71
9.3.1 Anfertigung von Klebefilmpräparaten S. 72
9.3.2 Abstempeln mit sterilen Samtstempeln S. 73
9.3.3 Nachweis von Adenosintriphosphat (ATP) S. 73
9.4 Untersuchungsergebnisse S. 74
9.4.1 Vorstellung der nachgewiesenen Mikroorganismen S.74
9.4.2 Zusammenfassung S. 76
10 Umfeldanalyse S. 78
10.1 Räumliches Umfeld der Pfarrkirche St. Katharinen S. 78
10.2 Sporenkonzentration der Raumluft S. 84
10.2.1 Untersuchung kultivierbarer Schimmelpilzsporen S. 84
10.2.2 Untersuchung der Gesamtsporenbelastung S. 85
10.2.3 Zusammenfassung S. 86
10.3 Auswirkungen der Heizanlage S. 87
10.3.1 Oberflächentemperaturen S. 88
10.3.2 Luftbewegung S. 90
10.3.3 Zusammenfassung S. 90
10.4 Objektbedingungen auf der Empore S. 93
10.4.1 Lichtsituation auf der Empore S. 94
10.4.2 Klimatische Bedingungen auf der Empore S. 95
10.4.3 Zusammenfassung S. 99
11 Entwicklung eines Behandlungskonzeptes S. 100
11.1 Oberflächenreinigung S. 100
11.1.1 Trockenreinigung S. 102
11.1.2 Wässrige Reinigung S. 103
11.2 Malschichtfestigung S. 109
11.3 Konservatorische Maßnahmen an den Keilrahmen S. 110
11.4 Behandlung des textilen Trägers S. 110
11.4.1 Geweberand Sicherung S. 111
11.4.2 Umgang mit korrodierten Nägeln S. 111
11.5 Einrahmung S. 111
11.6 Umgang mit mikrobiellen Befall S. 112
11.7 Umgang mit Anobienbefall S. 114
11.8 Empfehlung für weitere konservatorische Maßnahmen S. 115
12 Fazit S. 117
13 Ausblick S. 121
Literaturverzeichnis S. 122
Quellenverzeichnis S. 127
Internetquellen S. 127
Mündliche Auskünfte S. 129
Abkürzungen und physikalische Größen S. 131
Abbildungsverzeichnis S. 132
Abbildungsnachweis S. 139
Tabellenverzeichnis S. 140
Diagrammverzeichnis S. 140

Anhang S. 141
A1 Unterlagen zur Provenienz
A2 Dokumente zur technologischen Untersuchung
A3 Kartierungsunterlagen
A4 Ergebnisse zum mikrobiellen Befall
A5 Ergebnisse der Umfeldanalyse
A6 Entwicklung Konservierungskonzept
A7 Produktblätter zu den verwendeten Materialien
Anhangs-Abbildungsverzeichnis
Abbildungsnachweis
Anhangs-Grafikverzeichnis
Grafiknachweis

Top

Details:
  • academic institution:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • kind of theses:  Bachelorarbeit
  • main Tutor:  Prof. Dr. Karin Petersen
  • assistant Tutor:  Dipl.-Rest. Ina Birkenbeul
  • date:  2017
  • Language:  Deutsch
  • pages:  140
  • pictures:  91
 
Contact:
 
Marlies Dreessen
marliesid@[Diesen Teil loeschen]web.de

Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.