Academic thesis

Caroline Meier: Das heutige Erscheinungsbild der romanischen Gewölbemalereien in der ehemaligen Abtei Brauweiler. Erfassung der Malereien als Grundlage für ein Konservierungskonzept Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Diese Masterarbeit beschäftigt sich mit der Erfassung der romanischen Gewölbemalereien des Kapitelsaals
der ehemaligen Benediktinerabtei Brauweiler aus der Mitte des 12. Jahrhunderts. Die monumentalen
Malereien ordnen sich in die Gruppe des „weichen, fließenden Stils“ ein, welcher im Kölner Raum seine
Verbreitung fand. 1863 erfolgte eine Zusammenlegung mit der angrenzenden Benediktuskapelle zu einer
Raumeinheit. Neben einer geschichtlichen Aufarbeitung, beinhaltet diese Arbeit genaue Angaben zur
historischen Konstruktion der Kreuzgratgewölbe aus Tuffstein, um bauliche Zusammenhänge zu erklären.
Darüber hinaus wurden Kartierungen der einzelnen Wandflächen erstellt, um den aktuellen Bestand
festzuhalten. Der unverputzte Sockelbereich ermöglicht eine Zuordnung verifizierbarer Umbauten. Die
Bestands- und Zustandserfassung der fragmentarischen Malereien, einschließlich Mörtel- und Salzanalysen,
sind fotodokumentarisch in einem Glossar festgehalten. Ethische und ästhetische Fragestellungen zur
Präsentation und Ausstattung wurden in Interviews mit Personen aus unterschiedlichen Interessengruppen
vor Ort diskutiert. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt in der Entwicklung eines Konservierungs- und
Restaurierungskonzepts, um den Erhalt der historischen Substanz zu gewährleisten.

Top

Details:
  • academic institution:  TH Köln
  • kind of theses:  Masterarbeit
  • main Tutor:  Prof. Dipl.-Cons. M.A. Adrian Heritage
  • assistant Tutor:  Josef Beumling
  • date:  2016
  • Language:  Deutsch
Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.