Academic thesis

Nathalie Marie Eigen: Ein ungespanntes großformatiges Gemälde auf textilem Bildträger aus dem 20. Jahrhundert. Restauratorische Untersuchungen zum Bestand und Zustand, sowie Erstellung einer Maßnahmenkonzeption mit Recherchen zu temporären Präsentationsmöglichkeiten Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Die Vorliegende Arbeit befasst sich mit einem eingerollten, großformatigen Gemälde “Waldmoorlandschaft“ aus dem Depot des Deutschen Bergbau-Museums. Die gesamte Oberfläche der Malschicht wurde mit einem Facing bedeckt, welches undurchsichtig ist und eine Einsicht auf die Malschicht und dessen Erhaltungszustand verhindert. Das Festigungsmittel des Facings ist eine Wachsharz Mischung. Demnach wurde das Trägermaterial des Facing mittels Wärme von der Malschicht Oberfläche abgenommen. Die Erfassung des Bestands und Zustands erfolgte mit Hilfe von technologischen Untersuchungen, nach der Freilegung der Oberfläche. Anhand der unterschiedlichen Flicken zur Rissverklebung auf der Rückseite der Leinwand konnten mindestens 3 Phasen der Restaurierungsgeschichte des Gemäldes erkannt werden. Die Maßnahmenkonzeption sieht eine Integration der verschiedenen Restaurierungen vor. Zur Erstellung einer einheitlichen Ästhetik der Malschicht und Verhinderung von Schädigungen durch deren Entfernung der alten Rissverklebung. Ziel der Ermittlung des Erhaltungszustands und Abnahme des Facings war es, ein geeignetes Konzept zur Präsentation des Gemäldes zu entwickeln, damit dies wieder nach 30 jähriger Lagerung im Museum ausgestellt werden kann.

Top

Details:
  • academic institution:  FH Erfurt
  • kind of theses:  Bachelorarbeit
  • date:  2017
  • Language:  Deutsch
Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.