Hochschularbeit

Barbara Jonasch: Medieval sculptural formed blood in wooden christ presentations in Rhineland Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: There are various techniques for building blood in the medieval wooden sculpture from the 14th century in Europe. The „Crucifixi dolorosi“ and „Vesperbilder“ are the ones where you can find it a lot. In this text you will see a clear and comparative overview for sculptural formed blood in the 14th century in Rhineland in Germany. But there are more special regions, where you find this technique. So this is one of the first steps in the direction of facing this technology and we hope that it is getting normal that you document the details and start the research in other regions.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Art der Arbeit:  Masterarbeit
  • Erstprüfer:  Michael von der Goltz
  • Zweitprüfer:  Marc Peez
  • Abgabedatum:  2018
  • Sprache:  German
 
Kontakt:
 
Barbara Jonasch
b.jonasch@[Diesen Teil loeschen]gmx.de

Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.