Hochschularbeit

Anna Eifler: Claes Oldenburg: 'The Street' - Exemplarische Restaurierung und Konservierung des Elementes Street Sign II unter Verwendung des 3D-Laserscannings zur Dokumentation Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Das Environment The Street (1960) von Claes Oldenburg wird beschrieben und kunsthistorisch eingeordnet. Nach einem Überblick über die bisherigen Restaurierungsmaßnahmen werden die gegenwärtigen Schäden an den vorhandenen Materialien, insbesondere der Wellpappe, beschrieben. Anschließend werden restaurierungsethische Aspekte im Zusammenhang mit der Restaurierung von The Street diskutiert. Im praktischen Teil werden Versuchsreihen durchgeführt, um geeignete Restaurierungsmethoden für die Behandlung von Wellpappe zu ermitteln. Im Anschluss daran wird das Element Street Sign II exemplarisch unter Verwendung der erarbeiteten Methoden restauriert. Um die Schäden des Elementes zu dokumentieren wird ein 3D-Laserscan durchgeführt. Die Vor- und Nachteile dieses Verfahrens für die Dokumentation und Schadenskartierung von restauratorisch zu bearbeitenden Objekten werden in diesem Zusammenhang herausgestellt. Des Weiteren wird ein Konzept zur Restaurierung und Konservierung des gesamten Environments sowie eine Optimierung der derzeitigen Aufbewahrungslösung erarbeitet.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Robert Fuchs
  • Zweitprüfer:  Yvonne Garborini
  • Abgabedatum:  2009
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.