Hochschularbeit

Ragna Krutzger: Wirksamkeit gängiger Biozide an ausgesuchten Bindemittelsystemen Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: In der vorliegenden Bachelor-Thesis wird die Wirkung von Bioziden auf drei häufig vorkommende Mikroorganismen auf ausgewählten Bindemitteln mit dem Ziel getestet, eine praktikable, anwenderfreundliche Methode zur Schimmelbekämpfung an gefassten Holzobjekten zu finden. Die ausgewählten Fungizide werden an fünf Bindemitteln, bei denen zuvor ein Schimmelbefall generiert wurde, zum Einsatz gebracht. Hierfür werden diese in jeweils unterschiedlicher Konzentration in 70%igem Isopropanol entweder aufgetropft oder aufgesprüht. Zur Überprüfung der fungiziden bzw. fungistatischen Wirkung werden anschließend die so behandelten Objekte auf ein Nährmedium gegeben. Auf diesem Weg sind Erkenntnisse zu erwarten, welche Restauratoren in der Praxis ein gezielteres Vorgehen ermöglichen. Diese Arbeit soll einen Ausblick auf ein angestrebtes Gesamtkonzept bieten, bei dem der vollständige Aufbau eines gefassten Holzobjektes bzw. der vollständige Aufbau eines Gemäldes einbezogen wird.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Karin Petersen
  • Zweitprüfer:  Dr. rer. nat. Petra Möhlenhoff
  • Abgabedatum:  2013
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.