Hochschularbeit

Hannah Witte: Ergebnisse der Untersuchung auf dem Bodendenkmal Siethen Fundplatz 3. Erste Erkenntnisse nach der Ausgrabung der HTW im Mai 2010 Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die Arbeit gibt einen Überblick über die Ausgrabungsarbeiten der HTW-Berlin, die in einer Lehrgrabung im Mai 2010 in Siethen auf dem Fundplatz 3 durchgeführt wurden.

Es wird ein kurzer Überblick über geografische und geschichtliche Einordnung des Untersuchungsgegenstandes gegeben und die auf der Fläche durchgeführten Arbeiten werden dokumentiert.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Kay Kohlmeyer
  • Zweitprüfer:  Dr. Thomas Schenk
  • Abgabedatum:  2011
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.