Hochschularbeit

Katrin Janis: Lösen von Papyrusschichten in der Kartonage eines Mumienpektorals bei Erhaltung und Konservierung der Malschicht Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die Arbeit beschäftigt sich mit der Restaurierung eines ägyptischen Mumienpektorals. Die Malerei wurde gefestigt und Teile der Kartonage separiert. In diesem Zusammenhang werden restauratorische Maßnahmen diskutiert, der Einsatz von Ionentauschern zur Entfernung von Calciumcarbonatbelägen auf Papyrus beschrieben und die Möglichkeit geprüft, mit einer Infrarotkamera die Texte sichtbar zu machen, ohne die Malerei von der Kartonage zu trennen. Mit verschiedenen Untersuchungstechniken und Analyseverfahren wurden darüber hinaus Farbmaterialien und Bindemittel nachgewiesen sowie Informationen zur Maltechnik gesammelt.

Top

Schlagworte: ägyptisch, Mumienpektoral, Papyrus, Kartonage
weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Robert Fuchs
  • Zweitprüfer:  Mag. Andrea Donau
  • Abgabedatum:  1994
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.