Article/Book

Birkenbeul, Ina:

„Wir Restauratoren leben vom Kleben!“ – Einführung ins Tagungsthema
"We conservators live on glueing!" - Introduction

2018

Download
DOI (Digital Object Identifier)
URL (Webaddress)
Participants/Authors:

Für unser 30-jähriges Jubiläum der Restaurierungs-Studiengänge an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim haben wir das Tagungsthema „Konsolidieren“ als die für alle fünf Studienrichtungen grundlegende, verbindende und gemeinsame Aufgabe ausgesucht. An der HAWK werden Restauratorinnen und Restauratoren in den fünf Fachrichtungen „Gefasste Holzobjekte und Gemälde“, „Möbel und Holzobjekte“, „Schriftgut, Buch und Grafik“, „Stein und Keramik“ sowie „Wandmalerei/Architekturoberfläche“ ausgebildet.
Bei dem vorliegenden Tagungsband geht es um eine zentrale Aufgabe der Konservierung und Restaurierung, nämlich die Sicherung von gealterten, geschwächten Materialstrukturen mit angepassten Mitteln und Methoden. Dabei wurde der Fokus auf heutige Konsolidierungsmaterialien und Applikationsmethoden aus den fünf Fachrichtungen gelegt, auf die Auswahl und das Einbringen. Vier Themenschwerpunkte wurden festgelegt:
• Kriterien zur Auswahl geeigneter Konsolidierungsmittel, deren Eigenschaften, Eindringverhalten und Anbindungsvermögen
• Einfluss der Applikationsmethoden auf das Konservierungsergebnis und deren Weiterentwicklung
• Festlegung des erforderlichen Konsolidierungsgrades, Abschätzen des langfristigen Konservierungserfolges und dessen Überprüfbarkeit
• Innovative, technische oder materielle Speziallösungen, auch aus anderen Wissenschaftsdisziplinen
Die Tagung und die Publikation möchten einen Austausch zwischen den verschiedenen Fachrichtungen der Restaurierung fördern und die methodischen Anwendungen und Möglichkeiten der Übertragbarkeit hinterfragen. Kooperierende Wissenschaftsdisziplinen sollen zur Unterstützung angeregt werden.
___
For the thirtieth anniversary of the restoration study programs at the HAWK University of Applied Sciences and Arts in Hildesheim, we have chosen the conference topic ''consolidation'' as an essential task of conservation and restoration as well as a task held in common by all conservation specializations at the HAWK: Books and Paper, Polychrome Wooden Objects and Paintings, Furniture and Wooden Objects, Stone and Ceramics, and Wall paintings/Architectural surfaces.
This conference and its papers deal exclusively with the selection and placement of consolidation materials. With this thematic focus we want to provide a forum for various conservation-related disciplines to exchange information and to encourage the adaption of proven methods in other conservation fields. Therefore, as a way of inspiring new solutions, current research results based on innovative methods will be presented and discussed in view of their transferability to other kinds of cultural heritage objects.
In the Call for Papers we looked for recent research projects or practical experiences based on the following topics:
- Criteria for choosing suitable consolidants (e.g. their qualities, penetration behavior and bonding capacity)
- Influences of application methods on the conservation result and the further development of these methods
- Determining the necessary degree of consolidation, assessing the long-term success of the conservation and its verification
- Special solutions (innovative, technical or material), including those derived from other scientific disciplines
The conference organizers hope that this conference and its papers will encourage the participants and audience to engage in a more intensive dialogue across the different conservation fields.

Download

Volltext Download (pdf-data format, approx. 0.36 MB)
Creative Commons License Contract This work is licensed under a Creative Commons BY-NC-ND 3.0 Germany License.

DOI (Digital Object Identifier)

10.5165/hawk-hhg/425

URL (Webaddress)

https://www.hornemann-institut.de/german/epubl_tagungen44.php

Participants/Authors:

  • Ina Birkenbeul (Author)
    HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen
    Homepage: https://www.hawk.de