Academic thesis

Christina Duhme: Natürlich künstlich! Die Imitation von Schildpatt und Elfenbein - Möglichkeiten der Substitution durch Kunststoffe, gezeigt an historischen Gebrauchsgegenständen mit einem Beitrag zur Materialerkennung. Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Natürlich oder künstlich - diese Frage kann sich jedem Restauratoren für Möbel oder kunsthandwerkliche Gegenstände bei der Behandlung bestimmter Objekte stellen. Die Unterscheidungsmerkmale zwischen den natürlichen Stoffen Schildpatt und Elfenbein gegenüber Kunststoffen werden in dieser Diplomarbeit verdeutlicht. In einem zweiten Schritt werden Untersuchungsmethoden diskutiert, die das Erkennen derjenigen Kunststoffe erleichtern sollen, die Schildpatt und Elfenbein imitieren können. Den Schwerpunkt bildet dabei die Möglichkeit der Fluoreszenzanalyse.
Die Diplomarbeit geht zudem der Frage nach, welche Gründe es für einen Ersatz der wertvollen natürlichen Materialien gibt - in der Restaurierung sind das vor allem ethische Bedenken gegenüber einem Einsatz von Werkstoffen bedrohter Tierarten.
Die Kunststoffe, die als Ersatzstoff an einem historischen Objekt vorliegen können, werden ausführlich dokumentiert. Dabei werden zum einen die zeitgeschichtlichen Zusammenhänge aufgezeigt, die die (Weiter-) Entwicklung der Kunststoffe förderten. Zum anderen wird das Alterungsverhalten ausführlich analysiert: Aus dem Alterungsverhalten von Kunststoffen leiten sich zahlreiche Notwendigkeiten des Umgangs ab, die in der Arbeit zusammenfassend dargestellt werden. Aufgrund des Alterungsverhaltens lassen sich bereits einige Materialien für einen Einsatz als Ergänzungsmaterial in der Restaurierung ausschließen.
Die Ansprüche an ein Material, das in der Restaurierung eingesetzt werden soll, werden diskutiert. Ein Anhang mit Materialproben zeigt einige Imitationsstoffe.

Top

Keywords: Elfenbein, Schildpatt, Imitation Kunststoff
Details:
  • academic institution:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • kind of theses:  Diplomarbeit
  • main Tutor:  Prof. Dr. Henrik Schulz
  • assistant Tutor:  Dipl.-Chem. Wolfhardt Schmidt
  • date:  2008
  • Language:  Deutsch
  • pages:  136
  • pictures:  72
 
Contact:
 
Christina Duhme
info@[Diesen Teil loeschen]restaurierung-duhme-harms.de

Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.