Projektdokumentation

Glück, Eva; Barkhofen, Eva-Maria:

KUR-Projekt: Architekturpläne des Hans-Scharoun-Archivs. Abschlussbericht
(Architectural drafts in the Hans Scharoun Archive)

01.03.2008 bis 31.12.2011

zum Download
DOI (Digital Object Identifier)
Inhalt
Beteiligte

Innerhalb des vierjährigen Projekts wurden rund 5000 Architekturpläne aus dem Hans Scharoun-Archiv der Akademie der Künste, Berlin erschlossen, konserviert und digitalisiert. Das Projekt beinhaltete drei forschungsbezogene Schwerpunkte:
Der erste Schwerpunkt lag auf der materialtechnischen Identifizierung der für das Projekt ausgewählten Architekturpläne, insbesondere der Lichtpausen. Zwischen 2008 und 2010 erfolgten die damit im Zusammenhang stehenden technologischen Untersuchungen.
Zweitens wurden im Jahr 2009 die Methoden für die konservatorischen Behandlungen, vor allem die Planlegung und die Sicherung von Einrissen, entwickelt. Diese kamen 2010 innerhalb der zwölfmonatigen Bearbeitung des Konvoluts zum Einsatz.
Drittens wurden 2009 die Untersuchungen zur Auswahl von adäquaten Hüllmaterialien für die Neulagerung der Architekturzeichnungen und Lichtpausen durchgeführt.

Das neue Lagerungssystem wurde 2010 konzipiert, 2011 angefertigt und am Bestand eingesetzt. Zuletzt wurden die Pläne im Rahmen von einer Forschungskooperation mit dem Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin digitalisiert. Die inhaltlichen Schwerpunkte waren hierbei, ein geeignetes Verfahren zur originalgetreuen Farbwiedergabe zu entwickeln und dieses innerhalb eines effizienten Workflows bei der Digitalisierung der großformatigen Pläne einzusetzen.

 
Inhalt

1. Projektstruktur und inhaltliche Schwerpunkte
2.Die Konservierung der Architekturpläne von Hans Scharoun

Download

Volltext zum Download (pdf-Format, ca. 0.04 MB)
Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk steht unter einer Creative Commons BY-NC-ND 3.0 Deutschland Lizenz.

DOI (Digital Object Identifier)

10.5165/hawk-hhg/epublication/50

Beteiligte

  • Eva Glück (Autorin)
    Akademie der Künste
    Luisenstraße 60
    10117 Berlin
  • Eva-Maria Barkhofen (Autorin)
    Akademie der Künste