Projektdokumentation

Herbst-Meßlinger, Karin:

KUR-Projekt: Zur Entstehung von F. W. Murnaus TABU: Edition der Outtakes
(Tabu – Safeguarding audio-visual cultural asset)

01.06.2008 bis 31.12.2011

zum Download
DOI (Digital Object Identifier)
URL (zugehörige Internetseite)
Inhalt
Beteiligte

© Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
© Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
Friedrich Wilhelm Murnaus letzter Spielfilm TABU (USA 1931) ist aufgrund seiner einzigartigen Überlieferungslage ein besonders aufschlussreiches Fallbeispiel für die Sicherung audiovisuellen Kulturguts. Neben den unterschiedlichen Fassungen des Films existiert ein Bestand von rund 17.500 Metern Filmmaterial: alternative bzw. nicht verwendete Einstellungen des Films, sogenannte Outtakes.

Das KUR-Programm zur Konservierung und Restaurierung von mobilem Kulturgut – eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes und der Kulturstiftung der Länder – ermöglichte der Deutschen Kinemathek, in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und dem Österreichischen Filmmuseum diese langfristig vom Zerfall bedrohten Nitrofilm-Materialien durch Umkopierung zu sichern und in digitaler Form zu publizieren. Zusätzlich wurden für diese Online-Edition das Drehbuch zu TABU sowie die ebenfalls erhaltenen Tagesberichte von den Dreharbeiten erschlossen.

Die Arbeitsergebnisse bieten neue Einblicke in den Entstehungsprozess des Films. Dabei eröffnet die kombinierte Darstellung von Bewegtbild, Text- und Bildquellen den Internetnutzern einen individuell gestaltbaren Zugang zu den Materialien und zeigt damit neue Wege der Sicherung, Präsentation und Nutzbarmachung audiovisuellen Kulturguts auf.

 
Inhalt

1: Kurzbeschreibung des Projekts

2: Die Outtakes: Das filmische Material

3: Sicherung und Digitalisierung der Outtakes

4: Die Edition: Zusammenfassung
4.1: Editorischer Bericht: Die Clips
4.2: Editorischer Bericht: Das Drehbuch
4.3: Editorischer Bericht: Die Tagesberichte
4.4: Quellen

5: Veranstaltungen

6: Beteiligte


Download

Volltext zum Download (pdf – 2.39 MB)
Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk steht unter einer Creative Commons BY-NC-ND 3.0 Deutschland Lizenz.

DOI (Digital Object Identifier)

10.5165/hawk-hhg/61

URL (zugehörige Internetseite)

http://tabu.deutsche-kinemathek.de

Beteiligte

  • Karin Herbst-Meßlinger (Autorin)
    (Projektleitung, Editorische Konzeption, Redaktion)
    Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen
    Potsdamer Str. 2
    10785 Berlin
  • österreichisches Filmmuseum, Wien
  • Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Wiesbaden
  • Bernd Eichhorn
    (Projektleitung, Archivarische Konzeption)
  • Martin Koerber
    (Projektleitung)