Hornemann Institut – Kreuzgang St. Michael Hildesheim

1000 Jahre Kulturgeschichte in Stein - Der Kreuzgang von St. Michael

Katalog zur Ausstellung

Inhaltsverzeichnis

Der Katalog zur gleichnamigen Ausstellung macht die von Experten erarbeitete Bau-, Kunst- und Restaurierungsgeschichte und die zukünftigen Erhaltungsmaßnahmen des Kreuzgangs von St. Michael für ein breites Publikum verständlich.

Die Autoren kommen aus der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen, dem Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege, dem Norddeutschen Zentrum für Materialkunde von Kulturgut, e.V., dem Landeskirchenamt Hannover, dem Niedersächsischen Landesamt für Bodenforschung und dem Hornemann Institut.

Die Beiträge umfassen die Geschichte des ehem. Benediktinerklosters, die Bau-, Kunst- und Restaurierungsgeschichte des Kreuzgangs, die Erkenntnisse über die historischen Baumaterialien, über die Schadensfaktoren, die zukünftigen Erhaltungsmaßnahmen sowie die Überlegungen zum Ausstellungskonzept.

Alle Beiträge schließen mit englischsprachigen Zusammenfassungen. Die Bildlegenden sind deutsch und englisch.

Diesen Katalog bestellen

Der Kreuzgang von St. Michael